Ads

Montag, 22. April 2013

LG Optimus 4X HD Bootloader UNLOCK für die offiziellen v20 Versionen



Hallo,

hier zeige ich euch jetzt, wie ihr erfolgreich euren Bootloader entsperren könnt.

Wir haften nicht für Schäden an eurem Mobiltelefon, Ihr seit selber für euer Telefon verantwortlich!

1. öffnet ADB indem ihr CMD.exe auf eurem PC ausführt und per CD Befehl in das Verzeichniss geht, in dem ihr eure ADB.exe habt.

2. Tippt "adb shell" in CMD und drückt Enter danach tippt ihr "su root" und wieder Enter.

3. Tippt "cat /sys/firmware/fuse/odm_reserved >/data/local/tmp/odm_reserved" und drückt Enter

4. Dann geht ihr in euren Dateibrowser (z.b. Rootbrowser Lite) und geht in folgendes Verzeichniss: data/local/tmp/odm_reserved

5. Öffnet die Datei und ersetzt den Text mit "0x000000000000000000000000000000000000000000000000 00000040000000c8" und speichert die Datei.

6. dann tippt ihr "echo /data/local/tmp/odm_reserved >/sys/firmware/fuse/odm_reserved" und startet euer Telefon mit dem Befehl "reboot" neu.

7. Öffnet das Hiddenmenü auf eurem LG in dem ihr im Telefon "3845#*880#" und schaut unter Unlock status nach eurem Status des Bootloaders.


Gratuliere, eure Bootloader ist damit geöffnet und ihr könnt CWM, Cyanogenmod und co installieren.

nun könnt ihr euch CWM installieren, am besten geht es mit diesem Tutorial --> http://andro-ex.blogspot.de/2013/04/all-in-one-tool-root-bootloader-unlock.html

danach könnt ihr euch Cyanogen Mod installieren, dafür folgt ihr diesem Thread --> http://andro-ex.blogspot.de/2013/04/lg-optimus-4x-hd-die-freude-die-ist.html

Edit: alternativ könnt ihr euer Gerät per ADB ansteuern und den Befehl echo 40000000c8 > /sys/firmware/fuse/odm_reserved eintippen. Sollte den selben effekt wie die oberen Schritte bewirken ;)
Bei Fragen stehen wir euch in unserem Forum zur Verfügung.

euer Android Experience Team

gruß Blainstorm



Kommentare:

  1. Hey blainstorm kannnst du vielleucht ein backup vom hiddenmenu uploaden ich habs leider geloscht und will nicht umbedingt mein handy neu flashen also hat doch geklappt mit dem link das ist ja super

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. https://www.dropbox.com/s/6wtqb0hspz45r44/com.lge.hiddenmenu-20130415-210109.TiBkp

      und

      https://www.dropbox.com/s/d7mvqooccok6x9k/com.lge.hiddenpersomenu-20130411-152325.TiBkp

      so bittenschön :) musst per titanium backup wiederherstellen ;)

      Löschen
  2. Hallo zusammen,
    kann ich das HiddenMenu auch unter CM+10 wiederherstellen ?
    Oder besteht da eine andere Möglichkeit ?

    Danke und Gruß,
    Achim

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich weiss nicht ob die app alleine reicht oder ob weitere lg software nötig ist, du kannst es aber vermutlich gefahrlos testen, im schlimmsten fall lassen sich die apps nicht starten dann einfach wieder löschen ;)

      gruß Blainstorm

      Löschen
    2. Okay, werde es mal testen und Bescheid geben...

      gruß achim

      Löschen
    3. Hallo und guten Morgen,

      leider funktioniert das Einspielen der beiden TIBackups nicht bei der CM+10 (22.04.2013).

      Gibt es noch eine Möglichkeit die Funktionen des "HiddenMenus" aufzurufen ?

      Gruß Achim

      Löschen
    4. das bezweifle ich, wie schon erwähnt, wird sie weitere lg software benötigen um ausgeführt zu werden. wofür benötigst du das?

      Löschen
    5. Auch nur zur Kontrolle. ;-)
      Aber mein Bootloader ist ja schon lange auf und CM10.1 rennt...
      Hatte gerade mal die Entwicklertools mit 5x klicken aktiviert.
      Auch nicht übel.

      Löschen
  3. Also muss die hiddenmenu app nicht drauf sein um den bootloader zu offnen richtig weil ich bekomme ihn nicht mit dem backup installiert

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ne, das dient nur zur gegenkontrolle ;)

      Löschen
    2. Hey will auch mein lg o 4x hd entsperren bin aber noch unsicher ob ich es mit dieser methode machen soll.wenn ich das all-in-one tool installiere macht der dann alles vkn selbst?

      Danke im vorraus

      Löschen
    3. Das aio Tool macht vieles alleine und gibt fürdenn Rest Anweisungen.

      Teste ob es mit dem Tool funktioniert. Wenn nicht wende diese Methode an.

      Gruß Blainstorm

      Löschen
    4. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
    5. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
  4. nachdem ich das alles gemacht habe und mit dem "all in one tool" alle dinge durchgeführt habe, geht das wlan nichtmehr.
    Nach dem wipe von cache und alle daten keine änderung... mal weiter probieren.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. flashe bitte die aktuellste version von CWM, im all in one tool thread habe ich das tool aktualisiert und hier kannst du außerdem die neueste Cyanogenmod downloaden. Danach wird alles laufen :)

      http://get.cm/?device=p880

      gruß Blainstorm

      Löschen
    2. puh, hab nun den Cyanogenmod drauf und wlan geht wieder... erstmal umgewöhnen auf das neue system.

      Danke schonmal für die ganze hilfe.

      Löschen
    3. Soooo einige stunden später. Was mir direkt aufgefallen ist meine headset taste funktioniert nichtmehr in poweramp... das ist richtig ärgerlich. Ansonsten läuft es butterweich

      Löschen
    4. Gerne doch :-)
      es sind auch nightlys, da können Fehler durchaus vorkommen.

      Gruß Blainstorm

      Löschen
  5. Gehen diese Befehle auch mit einem Terminal Emulator direkt auf dem Handy ???

    AntwortenLöschen
  6. Weil ich mit diesem komischen ADB nicht klar komme , habs heruntergeladen und das sind dann um die 500Mb -->> für einen Emulator ???

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. was? das sind paar kbits... lade dir das All in One Tool runter da ist auch adb drin. darauf greifst du per cmd zu... emulator musst testen ob es geht.

      Löschen
  7. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hi blainstorm wenn ich die oberen befehle in die cmd eingebe komme ich nach der eingabe "cat /sys/firmware/fuse/odm_reserved >/data/local/tmp/odm_reserved" und drückt Enter" immer file not found. Wenn ich versuche über den root explorer die datei in dem temp ordner zu verschieben teigt er auch immer error kann selbst die datei nicht umbenennen geht immer wenn ich die 4 und c8 ändere in ausgangslage zurück. vielleicht kanst du mir ja irgendwie helfen. zur info vor dem offiziellen release der 4.1.2 hatte ich die leak auf dem 4xhd drauf gehabt. habe die 262 000 drauf. lg und vielen dank
      michael

      Löschen
    2. also wenn du die CMD mit Administratorberechtigungen gestartet hast, gehst du in das Verzeichniss wo deine ADB.exe liegt.

      Wenn diese z.B. in c:\eigene Dateien\adb.exe\ ist, gibst du in CMD folgendes ein:

      cd c:\eigene Dateien\ dann drückst du enter.

      nun tippst du "adb shell" und drückst wieder enter.

      jetzt tippst du "su root"

      und danach "cat /sys/firmware/fuse/odm_reserved >/data/local/tmp/odm_reserved"

      jetzt wird die datei gespeichert, diese öffnest du wie in der Anleitung beschrieben und ersetzt den GESAMTEN Inhalt der Datei mit "0x000000000000000000000000000000000000000000000000 00000040000000c8".

      du speicherst die datei und gibst dann "echo /data/local/tmp/odm_reserved >/sys/firmware/fuse/odm_reserved" in die cmd ein.

      die ganzen Befehle musst du OHNE die "" eingeben ;)

      es spielt auch keine rolle ob du den leak drauf hattest oder nicht, das hatte ich auch und habe auch die 262000 :)

      eigentlich müsste es, wenn du der Anleitung folgst klappen, hast du USB-Debugging an? und hast du bei der Verbindung zum PC, LG Software ausgewählt?


      gruß Blainstorm

      Löschen
  8. Sehr sehr Geil, dickes Danke von mir für die perfekte Anleitung, alles auf Anhieb gepasst.
    Morgen dann noch CWM.

    Danke Danke Danke.
    BG Sven

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das freut mich, und gerne doch! :)

      gruß Blainstorm

      Löschen
  9. sorry blainstorm die datei wird laut cmd nicht gefunden und im bootloader steht nach wie vor locked. kannn doch eingentlich net so schwer sein dieses dämliche 4xhd zu entsperren. gruß michael

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. also wenn du den ersten befehlssatz sendest, geht es durch?

      dann schau doch mal mit einem Rootbrowser (zb rootbrowser lite) ob die datei im verzeichniss /data/local/tmp/odm_reserved erstellt wurde. wenn die datei da ist, sag bescheid.

      Löschen
    2. also die datei befindet sich zwar im tmp ordner nur sie ist leer wenn ich sie so beschreibe wie oben beschrieben kann ich sie zwar speichern aber nicht mit der original datei odm_reserved austauschen da bekomme ich immer nur fehler. und wenn ich im cmd cat /sys/firmware/fuse/odm_reserved >/data/local/tmp/odm_reserved eingebe zeigt er file not found an. gruß michael

      Löschen
    3. welche Jelly Bean Version hast du installiert? und hast du "su root" vor den befehlen eingetippt?

      Löschen
    4. habe die deutsche adbkeu jelly bean drauf p88020a 262-000 ja habe su root eingegeben das hat er ja auch akzeptiert er ja auch nur der findet diese datei nicht komischerweise.

      Löschen
    5. das ist seltsam, hast du von ics auf jelly bean direkt geupdated? wenn ja hast du schonmal im recovery alle 3 punkte formatiert und zusätzlich einen werksreset in den systemeinstellungen

      Löschen
    6. genau das selbe Problem habe ich auch hoffentlich findet sich eine Lösung

      Löschen
  10. Hm bei mir klappts leider auchnicht wenn ich es im cmd eingebe das mit dem abd ordner klappt aber wenn ich abd shell eingebe kommt irgentetwas von daimon oder so und dan device not found was kann das sein ich habe es im suite modus angeschlossen und debug aktiviert und am dkrekt usb und nicht hub aber klappt.leider trotzdem nicht scheisse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Teste einen anderen USB Port! Deinstalliere mal die Treiber und lass diese dann neu installieren! Dann sollte es klappen!

      Löschen
  11. Ok danke teste ich dan mal.gleich und gebe bescheid :D

    AntwortenLöschen
  12. soo es hat doch geklappt danke für die hilfe :D bin echt happy ist jetzt der bootloader auch nach einem neustart und einem reset noch offen oder muss man ihn wieder neu öffnen ?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. er müsste bis zum erneuten flashen einer kdz unlocked bleiben

      Löschen
  13. Ich hab es mal testes halber mit einer neuen firmware geflasht aber der unlock ist immerboch da

    AntwortenLöschen
  14. Spitze!!Danke!!Funkt. auch mit der 232-10 Version!

    Danke!

    AntwortenLöschen
  15. @Blainstorm:

    Danke für diese Anleitung! Tadellos funktioniert....
    Euro Open V20A manuell geflasht..
    Deine Anleitung befolgt...

    ERFOLG !!!!

    lg

    AntwortenLöschen
  16. also meine software version ist P88020a-262-000
    geht des auch?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jupp damit müsste es auch gehen (habe die selbe version) :)

      Löschen
  17. wenn ich adb shell eingebe kommt
    adb.exe ist keine zuverlässige win32 anwendung!!

    AntwortenLöschen
  18. im all in one tool passiert irgendwie auch nichts

    AntwortenLöschen
  19. aso hat jetzt doch geklappt mit all in one toll
    aber...
    was ist dieses g-mod boot und so brauch ich das auch um cm drauf zu machen
    und was empfiehlt ihr
    jellyfish rom oder cyanogenmod?

    AntwortenLöschen
  20. oder das mit dem back-up brauch ich das unbedingt?

    AntwortenLöschen
  21. Gmod ist so etwas wie cwm... eine Alternative wenn du so willst. Ich empfehle cyanogen mod :-)

    Vor dem flashen solltest du auf jeden Fall ein Backup machen, in cwm.

    AntwortenLöschen
  22. aso da ist so eine option im cwm also backup
    und was ist unsecure boot?

    AntwortenLöschen
  23. wenn ich cm intallieren will steht da installation aborted
    status 7
    was soll ich machen?

    AntwortenLöschen
  24. So cm installiert
    Erster Eindruck
    Scrollen und so ist alles voll langsam
    Woran könnte das liegen
    Ich hab kein backup gemacht aber das hat doch garnix damit zutun?

    AntwortenLöschen
  25. Boote ins Recovery und mach einen Full Wipe (Wipe Data, Wipe Cache und im Advanced Menü noch Wipe Dalvik Cache). Aber Vorsicht, dabei werden alle Daten gelöscht. Aber wenn du noch keine Apps installiert hast, sollte das nicht so schlimm sein!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ansonsten alle User Apps mit titanium sichern

      Löschen
  26. Hab ich davor ja auch gemacht...
    Aber kann ja nicht schaden danke:)

    AntwortenLöschen
  27. full wipe wipe dalvik cache alles gemacht
    will einfach nicht flüssig laufen:(

    AntwortenLöschen
  28. Habe mal ne frage... was ist das schlimmste was passieren kann beim bootloader unlock? Kann man das wieder beheben? Und wie wahrscheinlich ist es das was kaputt geht?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. also dass es kaputt geht denke ich nicht
      ich emfehle dir das all in one toll
      damit gehts super schnell und man braucht eigentlich fast garnix machen;macht alles von selbst und hat super bei mir geklappt

      Löschen
  29. Wenn man die Befehle in die cmd eingiebt, muss ja das Lg am PC angeschlossen sein, aber in welchem Zustand? Also im BL und dann auf adb oder wie? Und wo soll ich die adb Datein hinkopieren? Also ich habe das AllInOne tool, wo ja die adb Datein drin sind, wo soll ich die am PC hinkopieren?

    :) LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das handy sollte eingeschaltet sein und usb debugging aktiviert sein ;)

      adb dateien brauchst du nicht kopieren, sondrn öffnest die adb.exe in cmd, im all in one tool ist eine adb.exe enthalten, diese musst du per cmd (eingabeaufforderung) öffnen,

      wenn du in cmd bist tippst du beispielsweise (je nachdem wo du die adb.exe hast) "cd C:\allinonetool\adb.exe" pfad musst du halt anpassen ;)

      dann wechselt cmd in das verzeichniss und du kannst die befehle von oben eingeben ;)

      gruß Blainstorm

      Löschen
    2. Jetzt bin ich bei dem Schritt wo ich den Inhalt der Datei ändern soll. Wenn ich in den Rootbrowser unter data geh ist der Ordner leer. Hat man die Möglichkeit per cmd den Inhalt der Datei zu ändern?

      :) LG

      Löschen
    3. lade dir hier die app herunter, öffne sie und entlocke deinen Bootloader ;)

      http://forum.xda-developers.com/attachment.php?attachmentid=1934417&d=1367661563

      Löschen
  30. Hi :) Könnt ihr vielleicht noch mal sagen wie das genau klappt, weil bei mir funzt das nicht so recht. Habe eine v20a 262000 und Rootzugriff per AllInOne-tool erlangt. das Lg habe ich angeschlossen und Laden ausgewählt, dann habe ich die cmd geöffnet und bis zu dem Schritt wo man in den Rootbrowser gehen sollen alles ausgeführt. Wenn ich dann im Browser unter data gucke ist der Ordner leer. Nun komme ich einfach nicht weiter :O ?!

    Bitte um Hilfe :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Warte bitte bis morgen, dann stelle ich ein neues tool vor, das die Änderungen einfacher macht ;)

      gruß Blainstorm

      Löschen
    2. Danke Blain :)

      Löschen
    3. lade dir hier die app herunter, öffne sie und entlocke deinen Bootloader ;)

      http://forum.xda-developers.com/attachment.php?attachmentid=1934417&d=1367661563

      Löschen
  31. Bei mir funktioniert diese metode auch nicht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. du hast ja das all in one tool heruntergeladen, versuche es mit diesem. ansonsten brauche ich genauere angaben, hellsehen gehört leider noch nicht zu meinen stärken ^^

      gruß Blainstorm

      Löschen
    2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
    3. mit dem all in one tool :
      starte ich halt den bootloader mit der 2
      dan kommt dieses fenster auf dem handy, da drücke ich volume up
      dan steht da die ganze zeit Download Mode !!!

      Löschen
    4. du bist der erste bei dem alle 3 methoden nicht funktionieren ^^ die 2. methode hat bisher bei allen funktioniert. was genau hat bei der 2. methode nicht funktioniert? ist dein handy gerootet?

      Löschen
    5. Ja mein handy ist gerootet.

      Ich habe alle schritte so gemacht wie es dort steht. Konnte am schluss halt nidd vom PC aus das handy rebooten, habe halt manuel am handy rebootet danach gecheckt ob Bootloader offen war da stand immer noch "lock"

      Löschen
    6. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

      Löschen
    7. ich lösche mal deinen Beitrag, da es nicht gut ist, seine mail öffentlich zu posten (kriegst spam ohne ende...) ich muss mich jetzt auf meine morgige Abschlussprüfung vorbereiten, würde dir aber empfehlen unser Forum zu besuchen und dort einen Thread zu dem Thema aufzumachen, ich werde heute gelegentlich reinschauen und antworten ;) in der zwischenzeit kann dir vielleicht ja schon jemand früher helfen!

      das Forum erreichst du unter www.android-experience.de

      gruß Blainstorm

      Löschen
    8. Das wars mein handy geht garnicht mehr an
      [LGE_Security]Error: Boot Image Signature
      [LGE_Security]5 Seconds after Power is turned off for battery Saving

      Was jetzt ?

      Löschen
    9. hast du den kompletten inhalt der datei gelöscht und den neuen code eingefügt? Akku entfernt und neugestartet?

      Löschen
    10. jap habe ich und jetzt geht handy garnicht mehr an kommt immer diese meldung und startet neu

      Löschen
  32. hmm, dann solltest versuchen, per KDZ eine neuinstallation durchzuführen, dazu das Handy in den Downloadmodus booten und an den PC anschließen am besten diesem Tutorial folgen:
    http://andro-ex.blogspot.de/2013/03/tutorial-um-jelly-bean-412-per-kdz-auf.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ob du es glaubst oder nicht, es klappt nicht ...

      Löschen
  33. hallo :D

    wie geht der erste schritt, also wie öffne ich die adb ? :D

    danke schonmal im vorraus ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. öffnet ADB indem ihr CMD.exe auf eurem PC ausführt und per CD Befehl in das Verzeichniss geht, in dem ihr eure ADB.exe habt.

      also du öffnest deine eingabeaufforderung (in der suche cmd.exe eingeben und als administrator ausführen) dann gibst du den pfad zu der adb.exe an, dass machst du in dem du in der eingabeaufforderung folgendes eintippst: "cd c:\downloads\" ohne Anführungszeichen. Den Pfad musst du natürlich deinen Bedürfnissen entsprechend anpassen.

      Das setzt vorraus, dass die adb.exe in dem Downloadverzeichniss ist...

      dann kannst du mit den nächsten Schritten fortfahren ;)

      gruß Blainstorm

      Löschen
    2. muss dann hinterm downloads\adb.exe ?
      bei mir geht dis irgendwie nicht und ich weis nciht was ich falsch mach ._.
      jedenfalls ist die adb im downloadsverzeichniss ;)

      Löschen
    3. bei mir kommt dann immer system pfad konnte nicht gefunden werde -.-
      adb ist auch im downloadsverzeichniss ..

      bitte um hilfe :D

      Löschen
  34. Ich habe das gleiche Problem bitte auch um hilfe!:)

    AntwortenLöschen
  35. wieso komt bei mir ''device not found'' wenn ich adb shell eingeb ?

    AntwortenLöschen
  36. wenn ich es mit dem "all in one tool" probiere steht auf dem handy in rot "download mode" aber es tut sich nichts was hab ich falsch gemacht?

    AntwortenLöschen
  37. Habe alle Schritte ausgeführt aber Bootloader ist immer noch gelockt -.- ausserdem finde ich im Hidden menu den Unlock status nicht :(

    AntwortenLöschen
  38. wo genau muss ich punkt 6 eingeben und wie starte ich das handy im reboot modus??
    Sorry aber bin Laie für Android

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also in die Recovery kommst du, indem du beim Start deines Handys Lautstärke leiser + Power Button gedrückt hältst.

      Löschen
  39. Der alternative Code funktioniert auch! :-)
    TOP!
    (also das: echo 40000000c8 > /sys/firmware/fuse/odm_reserved)

    Dafür ebenfalls: "adb shell"
    danach per "su root" die Root Rechte holen. Dann kann man einfach die Zeichenfolge per Copy&Paste ausführen!!

    CWM und CM läuft!!! DANKE!
    PS: Habe es mit Windows 8.1 installiert. Aktuelle ADB Treiber laufen top.

    AntwortenLöschen
  40. Wie muss das Handy angschlossen sein?
    Software Modus?
    Oder ist das egal?

    Danke für Antworten :D

    AntwortenLöschen
  41. software modus ist nie verkehrt ^^

    gruß Blainstorm

    AntwortenLöschen
  42. he, danke, danke, danke....nachdem ich endlos Anleitungen ausprobiert habe, und schon am Aufgeben war, hats endlich gefunzt!!! Und das nach 1,5 Jahren :-)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! :)