Ads

Montag, 1. April 2013

Sensation: Steve Wozniak entwickelt für Android einen iOS-Simulator für Apps















Von  @ www.computerbild.de
Er will es nochmal wissen: Steve Wozniak, der gemeinsam mit Steve Jobs die Firma Apple gründete, ist ab sofort Angestellter bei Google und soll für den Konzern einen iOS-Simulator entwickeln.
Steve Wozniak © Woz.org

Sensation: Apple-Mitgründer Steve Wozniak geht zu Google.
„Es ist Zeit, dass ich wieder in den Ring steige“, so Wozniak im Rahmen einer improvisierten Pressekonferenz, auf der er Details zu seinem neuen Job ausplauderte. So soll der heute 62 Jahre alte Ingenieur den Google-Entwicklern helfen, eine Schnittstelle zu programmieren, die es erlaubt, iOS-Apps auf Android-Geräten laufen zu lassen.

Hilferuf von Google


„Eric Schmidt rief mich verzweifelt an“, so Wozniak weiter. Der Google-Vorstand jammerte dem Apple-Gründer vor, er wolle endlich alle Apps aus dem App Store auch auf den Nexus-Geräten sehen, wisse aber nicht, wie man das bewerkstelligen könne. „Woz“, wie Steve Wozniak von seinen Fans genannt wird, zögerte nicht lange und brachte sich selber als Berater ins Spiel. Man traf sich danach ein paar Mal in Palo Alto beim Italiener zu Geheimverhandlungen – jetzt ist der Deal perfekt. Dass Wozniak Ärger mit Apple bekommt, glaubt er nicht: „Ich habe noch die alten Blaupausen von OS X irgendwo herumliegen, die gehören mir – da kann Tim Cook nix machen“, so der umtriebige IT-Pionier.

Schnelle Integration in Android geplant


Woz wird noch im Frühjahr ein eigenes Büro im Google-Hauptquartier beziehen und dort die Programmierung leiten. Der Konzern plant, den iOS-Simulator schnellstmöglich in das Google-Betriebssystem zu integrieren. Wahrscheinlich soll er bereits in Android 6.4 („Coffee Free Refill“) zur Verfügung stehen.

quelle www.computerbild.de


Ob nun Google wirklich einen Hilferuf an Woz gerichtet hat, sei mal dahingestellt :D ob Woz sich wichtig machen will, ist garantiert ... :D Aber die Idee ist klasse, was haltet ihr davon? Teilt mir eure Meinungen mit!
Gruß Blainstorm

1 Kommentar:

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! :)