Ads

Donnerstag, 11. August 2016

Akku sparen beim Samsung Galaxy S7 / S6 ( Edge )

Und heute wieder ein neuer Beitrag zum Thema Akku sparen.

Wenn ihr ein Samsung Galaxy Gerät der aktuelleren Generation habt, gibt es so einige Funktionen die euch den Akku Verbrauch minimieren lassen.

Doch bevor wir mit dem eigentlichen Thema anfangen. Viel bringt es bereits wenn ihr euren Standort nur per WLAN und Mobilfunk Netz abfragen lasst. Natürlich aktiviert sich GPS wenn ihr Maps oder ähnliche Apps startet, da diese Dienste ja sonst unnütz wären.

Dann lasst uns mal mit dem Akku Optimieren beginnen.

1. Einstellungen aufrufen: Oben rechts auf das Zahnrad Symbol klicken.

2. Die Akku Einstellungen Aufrufen.


3. Bei App Energiesparmodus auf "Details" klicken.


4. Energiesparmodus einschalten, falls es aus ist.


5. Gewünschte Programme wie z.B. Facebook oder News Apps aus dennen Ihr keine Benachrichtigungen erhalten möchtet, setzt ihr hier einfach auf Immer Energie Sparen.

Bei Apps wie z.B. Tasker die immer laufen müssen, solltet ihr das Energie Sparen deaktivieren um die Funktionalität zu gewährleisten.



Würde mich über eure Berichte freuen, wie viel Akku euch diese Einstellungen gebracht haben.

Sollte euch der Beitrag und vielleicht auch der Blog gefallen haben und ihr möchtet was bei Amazon bestellen, nutzt doch bitte meinen Link hier http://www.android-experience.de/p/amazon.html
so haben wir beide etwas davon :)

Euer Blainstorm

Mittwoch, 10. August 2016

Richtige Akku Pflege - Quick Charge schädlich für Akku?!?

Hallo Zusammen,

da aktuell viele der neueren Smartphones die Quick Charge Funktion mitbringen und es ziemlich verlockend ist, sein Smartphone in wenigen Minuten zu laden, so ist dies doch eher schädlich für den Akku.

Denn, wer schnell lädt, lässt das Gerät ziemlich schnell, ziemlich warm werden und wärme ist sehr schlecht für den Akku. Am Besten wäre langsames laden und nie ganz am Stück sondern immer wieder mal.

Das Gerät sollte auch nicht über Nacht am Ladegerät gelassen werden, sondern lieber im verlauf des Tages öfter mal nach laden. zudem sollte euer Handy bis maximal 80-90% geladen werden und der Ladestand sollte auch nicht unter 30-20% fallen. 100% Ladung schädigen den Akku, ebenso tiefe Ladestände.

Mir ist durchaus bewusst, dass dies mit Aufwand verbunden ist aber da mehr und mehr Top Smartphones fest verbaute Akkus haben und der Wechsel gut und gerne über 60€ kostet und zusätzlich die Dauer des Einschickens des Handys..., rentiert es sich den Akku zu schonen und so noch locker 1 bis 2 Jahre mehr Nutzungszeit herauszukitzeln bevor die Kapazität spürbar nachlässt.

Solltet Ihr noch Fragen oder Anregungen haben und wünscht euch weitere Tutorials, immer her damit. Ich bin immer für neue Ideen rund um Android und IT zu haben :)

Solltet ihr was bei Amazon bestellen wollen, so könnt ihr über diesen Banner hier gehen. Dann haben wir beide was davon :)

http://www.android-experience.de/p/amazon.html

Euer Blainstorm